Waffenpsychologische Verlässlichkeitsprüfung (WaffV)

Die Durchführungsverordnung des Waffengesetzes legt fest, dass Personen, die eine Waffenbesitzkarte oder einen Waffenpass beantragen wollen, eine waffenpsychologische Verlässlichkeitsprüfung durchzuführen und der zuständigen Behörde ein psychologisches Gutachten vorzulegen haben. Dieses Gutachten können Sie bei mir gerne erstellen lassen. Bitte nehmen Sie zum Termin einen amtlichen Lichtbildausweis (Führerschein, Reisepass, ...) mit.

 

Dauer: 90-120 Minuten

Kosten: 285€ (inkl. UST) in bar zu bezahlen

 

Neuropsychologisches Gutachten

Erleiden Menschen im Laufe ihres Lebens Schädigungen des Gehirns zum Beispiel durch einen Unfall (Schädel-Hirn Trauma, Gehirnblutung,...), einen ischämischen Schlaganfall, eine demenzielle Erkrankung (M. Alzheimer, Parkinsondemenz, ...) oder eine entzündliche Erkrankung (Encephalitis, Multiple Sklerose, ...) kann es zu kognitiven und/oder emotionalen Einschränkungen kommen.  Je nach Erkrankung kann es zu unterschiedlichen Fragestellungen kommen, die durch ein neuropsychologisches Gutachten geklärt werden können wie zum Beispiel Fragen zur 

  • Berufs(un)fähigkeit
  • Geschäftsfähigkeit
  • Zurechnungsunfähigkeit

 

Dauer: je nach Fragestellung zwischen 150-250 Minuten

Kosten: je nach Fragestellung zwischen 300-500 € (keine Umsatzsteuer).  Als Wahlpsychologe haben Sie bei mir die Möglichkeit, 80% des Kassentarifes von Ihrem Krankenversicherungsträger rückerstattet zu bekommen!

 

Psychologisches Gutachten vor einer Magenoperation

Bei der Adipositas handelt es sich um ein starkes Übergewicht, das für eine Reihe an Folgeerkrankungen wie z. B. Diabetes Mellitus Typ 2, Bluthochdruck oder Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems verantwortlich sein kann. Durch einen operativen Eingriff (z.B. Magenband, Magenbypass, ...) kann PatientInnen geholfen werden, ihr Gewicht zu reduzieren. Damit diese Operation stattfinden darf, müssen PatientInnen zuvor ein psychologisches Gutachten erstellen lassen. Hierbei kann ich Ihnen gerne behilflich sein!

 

Dauer: 100-150 Minuten

Kosten: 250 € (exkl. UST) in bar zu bezahlen

 

Psychologisches Gutachten über die Eignung als Adoptiveltern

Vielen Paaren oder auch alleinstehenden Menschen wird der Wunsch nach leiblichen Kindern leider verwehrt. Die Adoption bietet die Chance, sowohl einem Kind als auch den Adoptionswerbern eine neue, bereichernde Zukunft zu ermöglichen. Gerne können Sie solch ein psychologisches Gutachten über die Eignung als Adoptiveltern bei mir erstellen lassen.

 

Dauer: 100- 150 Minuten

Kosten: 250 € (exkl. UST) in bar zu bezahlen

 

Psychologisches Gutachten für eine Zahnbehandlung unter Vollnarkose

Für viele Menschen ist eine konventionelle Behandlung beim Zahnarzt nicht möglich, weshalb sie eine Vollnarkose wünschen. Besteht eine Zahnbehandlungsphobie, so kann im Rahmen eines psychologischen Gutachtens festgestellt werden, dass eine Zahnbehandlung unter Vollnarkose notwendig ist. Mit diesem Gutachten können Sie bei Ihrem Krankenversicherungsträger eine Kostenübernahme beantragen. Gerne unterstütze ich Sie hierbei!

 

Dauer: 50-75 Minuten

Kosten: 200 € (exkl. UST) in bar zu bezahlen

 

Psychologisches Gutachten für die Zulassung zur Ausbildung "Klinische Psychologie sowie Gesundheitspsychologie"

Voraussetzung für die postgraduelle Ausbildung in Klinischer Psychologie sowie Gesundheitspsychologie ist gemäß Psychologengesetz (2013) §9 "die psychische Eignung auf Grundlage eines klinisch-psychologischen Gutachtens (..)". Diese Feststellung der persönlichen Eignung trägt dem Patientenschutz Rechnung und soll ermöglichen, dass nur entsprechend "psychisch gesunde" Personen als AusbildungskandidatInnen im Rahmen der fachlichen Ausbildung zur Klinischen Psychologie und Gesundheitspsychologie tätig werden sollen. Gerne können Sie so ein Gutachten bei mir erstellen lassen! 

 

Dauer: 100-150 Minuten

Kosten: 150 € (exkl. UST) in bar zu bezahlen